Schlagwörter

Willkommen auf der Homepage des ASC Bobingen e.V.

PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 20:08 Uhr




Der ASC Bobingen wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches und unfallfreies Motorsport-Jahr 2016.

 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Dienstag, den 17. November 2015 um 21:17 Uhr

Bergrennen 2016 findet wieder statt

Nach einjähriger Pause wird das ADAC Bergrennen Mickhausen am 01. und 02. Oktober 2016 eine Fortsetzung erfahren. Die Vorstandschaft des ASC Bobingen hat aktuell in einer eigens anberaumten Sitzung grünes Licht für das 35. Bergrennen in den Augsburger Stauden gegeben. 

 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Freitag, den 16. Oktober 2015 um 20:36 Uhr

Kehren die Boliden zurück?

Über die Zukunft des Bergrennens in Mickhausen ist noch nicht ganz entschieden. Es geht um ein großes Risiko. Eigentlich wäre es jetzt gewesen. Und es wurde von vielen schmerzlich vermisst: das Bergrennen in den Stauden. Es musste aus organisatorischen Gründen dieses Jahr ausfallen, die der Ausrichter, der ASC Bobingen, nicht zu verantworten hatte. „So unglaublich es klingt, aber es ist wahr: Wir konnten aufgrund der Erkrankung einer Person die komplizierte Daten- und Informationsversorgung nicht sicherstellen. Ersatz war nicht zu bekommen. Dazu kam, dass wir auch im Organisations- und Helferbereich Probleme hatten. Diese entscheidenden Punkte plus ein paar weitere Unwägbarkeiten, haben keinen anderen Schluss als die Absage zugelassen. Alles andere wäre unverantwortlich gegenüber der bisherigen Qualität der Veranstaltung gewesen“, erklärte damals Organisationsleiter Günter Hetzer, der auch jetzt noch davon überzeugt, ist, dass die Entscheidung damals richtig war. „An unserem Bergrennwochenende waren wir natürlich in Gedanken schon dort und malten uns aus, dass es toll gewesen wäre“, so Hetzer, der allerdings auch entspannt zurückblickt: „Diesmal mussten wir uns wenigstens keine Gedanken darüber machen, wie wir die Wetterkapriolen in den Griff bekommen. Außerdem haben wir uns und den Fahrern viel verbeultes Blech erspart, denn am Sonntag behinderten Laub und Nässe die Strecke.“ Trotzdem: Für 2016 kam das Organisationskomitee überein, das Rennen wieder durchzuziehen. Was aber noch nicht heißt, dass die Boliden am ersten Oktoberwochenende wieder über die Strecke jagen. „Wir brauchen erst einen Beschluss der Vorstandschaft. Und der ist schon eine Hürde. Denn, auch wenn wir unserer Meinung nach viele Probleme aus dem Weg geräumt haben, das Rennwochenende birgt ein ganz erhebliches finanzielles Risiko für den Verein. Das muss gut abgewogen werden“, so Hetzer. Ob er sich schon jetzt auf die 35. Bergrennen freut? „Ich habe bei der Sitzung gespürt, dass alle mit Herz und Seele bei der Sache sind und auf eine Neuauflage brennen. Allerdings muss ich sagen: Die Pause hat mir auch gut getan. Das Rennen bedeutet eben auch extrem viel Arbeit.“ Er weiß, dass die Akzeptanz des Rennens in der Öffentlichkeit sehr groß ist und sich die allermeisten Einheimischen immer darauf freuen. „Ein paar Kritiker sind natürlich immer dabei“, so der Organisationschef, der glaubt und hofft, dass sich die Vorstandschaft des ASC für das Rennen entscheiden wird, trotz der vielen Arbeit und des finanziellen Risikos: „Wir sind eben ein Motorsportverein. Da nimmt man das schon mal in Kauf.“

 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Freitag, den 12. Juni 2015 um 12:41 Uhr

3. Lauf zum Schwabenpokal 2015


Am Samstag, den 13.06.2015, ist es wieder soweit. Am Realschulparkplatz veranstaltet der ASC Bobingen e.V. im ADAC den mittlerweile 27. Jugendkartslalom der Vereinsgeschichte. Auch in diesem Jahr ist es ein Lauf zum Schwabenpokal. Über 100 Starter werden erwartet. Für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein. Allen Teilnehmern eine gute Anreise und wer als Besucher dabei sein will, von 8:45 Uhr bis ca. 16:00 Uhr finden die Wertungsläufe in den verschiedenen Altersklassen statt.
 

- Ausschreibung 2015
 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, den 14. Mai 2015 um 22:09 Uhr

Absage ADAC Bergrennen Mickhausen


Liebe Fans, Fahrer, Teams, Sponsoren und Freunde, 


bei einer gemeinsamen Sitzung des Orgateams und der Vorstandschaft des ASC Bobingen am vergangenen Mittwoch konnte für die Probleme im organisatorischen, personellen und technischen Bereich für das internationale ADAC Bergrennen Mickhausen 2015 leider keine Lösungen gefunden werden.

Dem ASC Bobingen liegt die Fortführung dieser Traditionsveranstaltung sehr am Herzen. Wir wollen auch weiterhin allen Fans hochklassigen „Motorsport zum Anfassen“ mitten in den Stauden bieten.

Um 2016 das Bergrennen wieder durchführen zu können, wird seitens des Orga-Teams mit Hochdruck an einem tragfähigen Konzept gearbeitet.

Weiterlesen...
 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Samstag, den 09. Mai 2015 um 14:31 Uhr


Liebe Fans, Fahrer, Teams, Sponsoren und Freunde,

nach Information durch den Organisationsleiter, Günter Hetzer, und nach eingehender Diskussion, möchte die Vorstandschaft des ASC Bobingen e.V. im ADAC mitteilen, dass das Bergrennen Mickhausen 2015 abgesagt wird und die Prädikate dazu zurückgegeben werden. Der Entscheidung liegt eine Reihe tief greifender organisatorischer Probleme zugrunde, für die mit einem verantwortungsvollen Vorlauf zur Veranstaltung leider nicht die nötigen Lösungspunkte gefunden werden konnten.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 22
free pokerfree poker
German English French Italian Portuguese Slovak Spanish

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Supplier



ADAC gelbhilft

Countdown

01.10.2016 - 08:45 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen