Schlagwörter



Massenansturm in Mickhausen

PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 04. Oktober 2011 um 07:29 Uhr

Massenansturm in Mickhausen

„Besser und toller geht’s hier nicht“, darüber waren sich die begeisterten Fans einig. Und auch die offiziellen Rennsportbeobachter drückten sich ähnlich aus. Mit recht, denn diesmal schlug das Bergrennen Mickhausen alle bisherigen Rekorde und Erfolge.

Mehr als 25000 Fans bildeten einen wohl unschlagbaren Rahmen für eine Veranstaltung mit 220 Fahrern, die Grenze des Machbaren. Schon bei dieser Menge musste wegen einer Reihe von Unfällen auf der Strecke, die alle glimpflich für die Fahrer ausgingen, einer von je vier Trainings- und Wertungsläufen ausfallen.

Denn die 2,2 Kilometer lange Strecke mit Spitzengeschwindigkeiten von über 230 Stundenkilometern bei Nacht und Nebel hinauf rasen, das geht nicht. Apropos rasen: Die Fahrer bewegten ihre bis zu einer Million Euro teuren und bis zu 700 PS starken Boliden auf der Rennstrecke am absoluten Limit.

Am meisten Erfolg damit hatte Simone Faggioli, der vierfache Berg-Europameister, der seinem Osella FA 30 derart die Sporen gab, dass er den Streckenrekord des 2010 in der Schweiz tödlich verunglückten Lionel Regal gleich um rund zwei Sekunden verbesserte.

Doch nicht nur die absolute fahrerische europäische Spitze war nach Mickhausen gekommen, um Meisterehren einzusammeln. In vielen der wesentlich kostengünstigeren und PS-schwächeren Klassen, in denen zum Beispiel NSU TT oder Opel Kadett C Coupé sich jagten, gingen Piloten an den Start, die einfach Spaß am Bergrennsport haben, die Atmosphäre lieben, den Plausch mit den Kollegen oder den Fans im Fahrerlager lieben und die Herzlichkeit der Anwohner schätzen.

Bergrennsport in Mickhausen, das heißt unglaubliches Engagement des ASC Bobingen, der wieder über 500 Helfer so hervorragend motivieren konnte, dass sie alle zusammen eine perfekte Veranstaltung ablieferten.

Bilder:

Videos:

Ergebnis:

Das Bergrennen Mickhausen auf rt1.de

{flv}2011radiort1{/flv}

Das Bergrennen Mickhausen bei Hitradio RT.1 im Frühstücksradio

{mp3}2011_radio_rt1{/mp3}

Aktualisiert ( Dienstag, den 24. Juli 2012 um 21:05 Uhr )
 

free pokerfree poker
German English French Italian Portuguese Slovak Spanish

Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Supplier



ADAC gelbhilft

Countdown

04.10.2014 - 08:45 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen